Ist Sticken spießig oder sexy? Erfahrungsbericht aus einem Stick-Projekt

Ab einem gewissen Alter, so ungefähr ab 14, hatte das Wort „Sticken“ für mich einen sagenhaft faden Beigeschmack. Das lag an meiner Schule, einem Mädchengymnasium mit drei Schulzweigen. Es gab die Neusprachler, sie fuhren zum Schüleraustausch nach Paris, rauchten danach Mentholzigaretten in langen Zigarettenspitzen und tranken auf ihren Parties giftgrünen Pfefferminzlikör. Die Naturwissenschaftler trugen Faltenröcke… Continue reading Ist Sticken spießig oder sexy? Erfahrungsbericht aus einem Stick-Projekt