Meine Nachbarin Susa

Eigentlich kenne ich nur wahnsinnig gute Tischfußballspieler. Die Allerbeste war Susa, meine frühere Nachbarin. Sie hatte eine 1A Auge-Hand-Kombination und absolutes strategisches Geschick. Bis heute frage ich mich, wie sie es schaffte, dass der Ball…

Beitrag ansehen

H wie Hannah. H wie Heldin

Wahrscheinlich werde ich einfach immer nur von den falschen Leuten eingeladen. Neulich ging ich zu einem Nachmittagskaffee anlässlich des 50. Geburtstags einer Bekannten. die hauptberuflich Gattin ist. Die anwesenden Damen erzählten von ihren hochbegabten Kindern und Enkeln und…

Beitrag ansehen

Friedrich, ein Mann mit etwas längeren, weißen Haaren

Wir waren auf der Rückfahrt aus der Winterfrische. Der Mann und ich, tiefenentspannt auf der Brennerautobahn. Jetzt nur noch 900 Kilometer bis nach Hause. An der Grenze oben auf dem Pass ein Stau, eine kurze…

Beitrag ansehen

Karl: Tagträumen ist die vielleicht wichtigste Arbeit in seinem Leben

Preisfrage: Für was muss man Karl Lagerfeld bewundern? Na? … Richtig! Er führt ein extrem produktives Leben. Auch jenseits der 80 entwirft er etwa 15 Kollektionen pro Jahr, davon allein 8 für Chanel. Als Beobachterin…

Beitrag ansehen